SWT AöR - Offizielle Internetpräsentation der Stadtwerke Trier


Kontakt und Kundenlogin

Seitenkopf
Seiteninhalt

Rechnungserläuterung

Bestabrechnung, Zustandzahl, Brennwert – Hier übersetzen wir Ihnen Fachchinesisch


Wer seine Energierechnung verstehen  möchte, hat es oft schwer. Wir wissen um dieses Problem, aber es gibt gesetzliche  Vorschriften, wie die Energierechnung aussehen muss und welche Begrifflichkeiten darin auftauchen müssen. Da es häufig die gleichen Fragen sind, die Kunden an die SWT-Mitarbeiter stellen, haben wir uns etwas einfallen lassen. In unserer Rechnungserläuterung erklären wir Punkt für Punkt, was hinter den Fachbegriffen steckt und das nicht nur auf Deutsch, sondern zukünftig auch in englischer und französischer Sprache.

Downloads

  • Rechnungserläuterung

    Wenn auch Sie immer schon wissen wollten, wie man vom Gasverbrauch in Kubikmetern in die Energieeinheit Kilowattstunde umrechnet, oder welche Möglichkeiten es gibt den Zählerstand zu übermitteln, dann finden Sie Antworten in unser Rechnungserläuterung.

  • Bill explanation in english

    If you also have always wanted to know how gas consumption in cubic metres is converted to the energy unit kilowatt hours, or what the various meter reading options are, you will find the answers in our bill explanation.

  • Explication de la facture en francais

    Si vous aussi avez toujours voulu savoir comment convertir la consommation de gaz en mètres cubes vers l'unité de mesure d'énergie kilowatt-heure, ou quelles sont les possibilités de transmettre vos relevés de compteur, alors vous trouverez les réponses à ces questions dans l'explication de notre facture.




Ansprechpartner

  • SWT-Kundenzentrum

    Tel.: 0800 717-0717
    Fax: 0651 717-1299



SWT-Lexikon

  • Brennwert
    Der Brennwert des in das Versorgungsnetz der Stadtwerke gelieferten Erdgases wird ständig gemessen, wobei der gewichtete Mittelwert im jeweiligen Abrechnungszeitraum in die thermische Verbrauchsabrechnung eingeht.


  • Gasverbrauch
    Der Verbrauchswert in m3 ist der vom Gaszähler volumetrisch gemessene Gasverbrauch für die jeweilige Abrechnungsperiode.


  • Kilowattstunde
    Einheit zur Messung von Energiemengen. Dabei entspricht eine Wattstunde (1 Wh) ca. 3,6 Kilojoule (kJ). 1000 Wh sind eine Kilowattstunde (1 kWh) und 1000 kWh sind eine Megawattstunde (MWh). Der Stromverbrauch in Deutschland liegt bei ungefähr 615 Terawattstunden (TWh), das sind 615 Milliarden Kilowattstunden. Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt verbraucht etwa 3500 Kilowattstunden im Jahr. Mit einer Kilowattstunde kann man beispielsweise 15 Stunden Radio hören, 1 kg Wäsche waschen oder Mittagessen für vier Personen kochen.






Seitenfuss