Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Busumleitung: Kompromiss für Busanbindung in Feyen/Weismark gefunden

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Login Online Services oder Marktpartner
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt zu uns übermittelt.
Seiteninhalt

  • Bild: Busumleitung: Kompromiss für Busanbindung in Feyen/Weismark gefunden
    02.09.2019

    Busumleitung: Kompromiss für Busanbindung in Feyen/Weismark gefunden

    Aufgrund einer städtischen Baumaßnahme können die Busse der Linien 5 und 83 über Weismark die Straße Zum Pfahlweiher bis voraussichtlich Frühjahr 2021 nicht befahren.

    Stattdessen wurden die Fahrzeuge seit dem 29. Juli 2019 durch das Wohngebiet über Korum-, Händel-, Gratian-, Valerius- und Clara-Viebig-Straße umgeleitet. Da insbesondere den älteren und mobilitätseingeschränkten Menschen vor Ort die Fußwege zu den Ersatzhaltestelle zu weit und wegen der Hanglage zu beschwerlich sind, haben wir auf Initiative von Ortsvorsteher Rainer Lehnart und Oberbürgermeister Wolfram Leibe zusammen mit der Stadt Trier andere Möglichkeiten geprüft und im Ergebnis auch eine Alternative gefunden.
     
    Die neue Lösung:
    Die Busse der Linie 5 wird ab dem 2. September über die Straße „Auf der Weismark“ bis zur Wendefläche „Am Pfahlweiher“ fahren und wie früher dort enden. Damit reduziert sich das Busangebot nach Feyen auf den 20-Minuten-Takt der Linie 3. Demzufolge enden auch im Sternverkehr alle Busse der Linie 83, die über Weismark fahren, an der Wendefläche Am Pfahlweiher (Sonderreglung siehe unten). Für Fahrgäste nach Feyen stehen weiter die Busse der Linie 83 über Medard zur Verfügung. „Es ist ein Kompromiss und ich hoffe insbesondere auf die Solidarität der Menschen in Feyen, denn sie müssen vorübergehend mit weniger Busfahrten auskommen“, erklärt Ortsvorsteher Rainer Lehnart.
     
    Sonderregelung für Schul- und Nachtbusse:
    Der Gelenkbus der Linie 5 um 7:13 Uhr ab Feyen stellt für zahlreiche Schüler und Schülerinnen eine wichtige Verbindung dar. Aus diesem Grund wird dieser als einziger weiterhin ab Feyen beginnen und die bekannte Umleitungsstrecke fahren. Ebenso wird die Rückfahrt der Linie 5 mit Abfahrtszeit 12:46 Uhr ab Castelforte über die Umleitungsstrecke nach Feyen fahren. Die Nachtbusse der Linie 83 mit den Abfahrten ab Hauptbahnhof 0:45 Uhr, 1:45 Uhr, 2:45 Uhr Richtung Feyen bedienen auf dem Rückweg die Weismark/Pfahlweiher über eine Stichfahrt, sodass alle Nachtschwärmer auch nach Hause kommen.
     
    Die Ausnahme:
    Voraussichtlich von Januar bis Juni 2020 wird die Wendefläche „Am Pfahlweiher“ im Zuge des Straßenausbaus erneuert. Dann fahren die Busse der Linie 5 und 83 über die Weismark wieder eine Umleitung durch das Wohngebiet über Korum-, Händel-, Gratian-, Valerius- und Clara-Viebig-Straße und dann weiter nach Feyen. „Dann werden wir unser Busangebot für die obere Weismark voraussichtlich durch einen Shuttleverkehr mit einem Kleinbus ergänzen, um die Mobilität der dortigen Bewohner sicherzustellen“, erklärt unser Vorstand Steffen Maiwald. Das konkrete Angebot wird rechtzeitig bekanntgegeben.
     
    Fragen zur Busumleitung beantworten unsere SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651 717-273.


Seitenfuß

zum Seitenanfang