Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT Stadtwerke Trier - Linien 1, 10 und 81 fahren weiter bekannte Umleitung

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • Bild: Linien 1, 10 und 81 fahren weiter bekannte Umleitung
    18.11.2021

    Linien 1, 10 und 81 fahren weiter bekannte Umleitung

    Die Eisenbahnbrücke in Trier-West bleibt für Busse gesperrt.

    Unsere Linien 1, 10 und 81 fahren weiter die bekannte Umleitung über Messepark und Pacelliufer, auch wenn die Römerbrücke seit 19.11. wieder für den Verkehr freigegeben ist. Grund ist, dass die Eisenbahnbrücke Trier-West voraussichtlich bis Ende 2023 für den Busverkehr gesperrt ist.

    Umleitung Linie 1:

    In Richtung Euren Helenenbrunnen fahren die Busse der Linie 1 ihre normale Route bis zur Trier-Galerie und werden dann über Stresemannstraße, Rathaus, Südallee zum Moselufer umgeleitet. Von dort wird die Fahrt über Pacelliufer, Konrad-Adenauer-Brücke und Im Speyer zum Helenenbrunnen umgeleitet.

    In Richtung Euren Friedhof   fahren die Busse der Linie 1 ihre normale Route bis zur Trier-Galerie und werden dann über Stresemannstraße, Rathaus, Südallee zum Moselufer umgeleitet. Von dort wird die Fahrt über Pacelliufer, Konrad-Adenauer-Brücke, Im Speyer, Eurener Straße umgeleitet. Die Busse enden an der Haltestelle Hohensteinstraße.

    Für die Dauer der Sperrung wird die Haltestelle Euren Friedhof aufgehoben und an die Ersatzhaltestelle in der Eisenbahnstraße verlegt.

    In Richtung Nells Park über Herzogenbuscherstraße   fahren die Busse der Linie 1 vom Helenenbrunnen kommend bis zur Lenus-Mars-Straße ihre normale Route und werden dann über Im Speyer, Konrad-Adenauer-Brücke und Uferstraße zur Haltestelle Barbaraufer umgeleitet. Von dort fahren die Busse ihre normale Route zum Nells Park.

    In Richtung Nells Park über Franz-Georg-Straße fahren die Busse der Linie 1 aus der Hohensteinstraße kommend bis zur Spirostraße ihre normale Route und werden dann über Im Speyer, Konrad-Adenauer-Brücke und Uferstraße zur Haltestelle Barbaraufer umgeleitet. Von dort fahren die Busse ihre normale Route zum Nells Park.

    Folgende Ersatzhaltestellen sind eingerichtet: Barbaraufer/Römerbrücke (Haltestelle Linie 9), Moselufer (Haltestelle Emile Weber), Messepark (Haltestelle Linie 3) und Im Speyer (Clever Fit)

    Umleitung Linie 10:

    In Richtung Kaiserthermen fahren die Busse der Linie 10 bis zur Hohensteinstraße ihre normale Route und werden dann über Eurener Straße, Im Speyer, Konrad-Adenauer-Brücke und Uferstraße zur Haltestelle Barbaraufer umgeleitet. Von dort fahren die Busse ihre normale Route zu den Kaiserthermen.

    In Richtung Mohrenkopf fahren die Busse der Linie 10 bis zur Haltestelle Südallee/Kaiserstraße ihre normale Route und werden dann über das Pacelliufer, Konrad-Adenauer-Brücke, Im Speyer, Eurener Straße zur Haltestelle Hohensteinstraße umgeleitet. Von dort fahren die Busse die normale Route zum Mohrenkopf.

    Die Haltestelle Westbahnhof ist aufgehoben und an die Haltestelle Trierweilerweg verlegt.

    Umleitung Linie 81:

    In Richtung Euren/Igel fahren die Busse der Linie 81 bis zur Haltestelle Porta Nigra ihre normale Route und werden dann über Moselstraße (Cinemaxx), Bruchhausenstraße, Lindenstraße, Zurlaubener Ufer, Kaiser-Wilhelm-Brücke, Kölner Straße, Hornstraße, Eurener Straße (Trierweilerweg) auf die gewohnte Route umgeleitet.

    In Richtung Hauptbahnhof/Tarforst fahren die Busse der Linie 81 bis zur Haltestelle Trierweilerweg ihre normale Route und werden dann über Hornstraße, Kölner Straße, Kaiser-Wilhelm-Brücke, Zurlaubener Ufer und Deutschherrenstraße auf die gewohnte Route umgeleitet.

    Die Haltestelle Westbahnhof wird für die Dauer der Sperrung aufgehoben und an die Haltestelle Trierweilerweg verlegt. Die Haltestellen Feldstraße und Barbaraufer/Römerbrücke in Richtung West werden aufgehoben. Die Haltestellen Barbarufer/Römerbrücke, Barbarathermen und Südallee werden aufgehoben und an die Haltestelle Rathaus verlegt. Fahrgäste können auch auf die Linien 82/83 und 85 ausweichen.

Seitenfuß

zum Seitenanfang