Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Neue Schmutzwassergebühren ab 2021

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • 30.11.2020

    Neue Schmutzwassergebühren ab 2021

    Nach elf Jahren passen die Stadtwerke Trier erstmals seit 2009 die Schmutzwassergebühren in Trier an: Ab dem 1. Januar 2021 kostet der Kubikmeter Schutzwasser 1,90 Euro statt heute 1,70 Euro. Für einen Musterhaushalt mit einer Schmutzwassermenge von 140 Kubikmeter bedeutet das 28 Euro mehr pro Jahr. Grund für die Anpassung sind neue gesetzliche Anforderungen an die Abwasserbehandlung und damit einhergehende Preissteigerungen, insbesondere bei der Verwertung des anfallenden Klärschlamms.

    Gebühren nach wie vor auf vergleichsweise niedrigem Niveau

    "Mit der von unseren Gremien und dem Trierer Stadtrat beschlossenen Gebührenanpassung können wir die aktuelle Unterdeckung von rund 11 Prozent in Zukunft kompensieren und halten die Belastungen im Vergleich zu anderen kreisfreien Städten in Rheinland-Pfalz auf einem niedrigen Niveau", erklärt Rudolf Weiler, Bereichsleiter Anlagen und Netze bei den Stadtwerken Trier.

    Ansprechpartner

Seitenfuß

zum Seitenanfang