Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Stromerzeugung ist seine Leidenschaft - Rudolf Schöller

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • Bild: Stromerzeugung ist seine Leidenschaft - Rudolf Schöller
    28.07.2021

    Stromerzeugung ist seine Leidenschaft - Rudolf Schöller

    Die berufliche Ära geht zwar zu Ende, doch sein Engagement für den Klimaschutz endet nie. Denn Energie ist sein Leben.

    Wir verabschieden Rudolf Schöller, unseren Stabstellen-Leiter Erzeugung, aus dem aktiven Arbeitsleben. In seinen 35 Jahren bei den SWT hat er viele, viele Meilensteine von der Idee bis zur Umsetzung begleitet. Beispiele? In den 90ern die Übernahme des Stromnetzes in den Trierer Stadtteilen und der Neubau des Umspannwerks Kuhnenstraße. In den 2000ern der Bau von effizienten Blockheizkraftwerken. Und last but not least: der erfolgreiche Einstieg in die erneuerbaren Energien, wo wir Stand heute fast 70 Anlagen betreiben. Sein aktuelles Herzensprojekt: Eine Speicher- und Regelmöglichkeit für die schwankende Produktion von Sonnen- und Windstrom zu schaffen. Wir sagen DANKE lieber Rudolf Schöller für dieses WAHNSINNS-Engagement, das uns durch gute und schlechte Zeiten getragen hat. Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir GESUNDHEIT und mindestens genauso viel ENERGIE, wie du sie in unsere Projekte gesteckt hast.


Seitenfuß

zum Seitenanfang