Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - „Verbundprojekt Westeifel ist die Lebensader für die Region“

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • 12.07.2021

    „Verbundprojekt Westeifel ist die Lebensader für die Region“

    Klimaschutzministerin Anne Spiegel übergibt Förderbescheide für zukunftssichere Trinkwasserversorgung über 7,1 Millionen Euro

    Bild: Bild: v. l.: Klimaschutzministerin Anne Spiegel; Helfried Welsch, Monika Hau, Arndt Müller (Verantwortliche LWE); Andreas Kruppert (Vorstand KRT)
    Bild: v. l.: Klimaschutzministerin Anne Spiegel; Helfried Welsch, Monika Hau, Arndt Müller (Verantwortliche LWE); Andreas Kruppert (Vorstand KRT)
    „Der Klimawandel hat auch Auswirkungen auf die Wasserversorgung: Die durch-schnittliche Grundwasserneubildung, die das Fundament für unsere Trinkwasserversorgung bildet, ging in den vergangenen Jahren um rund 25 Prozent zurück. Umso wichtiger ist es, auf interkommunale Vorsorge zu setzen. Genau das machen Sie mit dem Verbundprojekt Westeifel, der Lebensader für die Region“, sagte Klimaschutzministerin Anne Spiegel während ihres Besuchs bei den Landwerken Eifel. Diese vernetzte Infrastruktur für Erdgas, Biogas, Trinkwasser und Breitbandkabel sei bundesweit einmalig und aufgrund des Vorzeigecharakters sehr unterstützenswert, so Spiegel weiter.

Seitenfuß

zum Seitenanfang