SWT AöR - Offizielle Internetpräsentation der Stadtwerke Trier


Kontakt und Kundenlogin

Seitenkopf
Seiteninhalt
Bild: Wir sind als "Stadtwerk der Zukunft" nominiert!
12.07.2018

Wir sind als "Stadtwerk der Zukunft" nominiert!

Als einer von 30 Bewerbern haben wir uns mit dem Projekt „Energie- und Technikpark – Gemeinsam Mehrwert entwickeln“ für die Runde der letzten sechs qualifiziert. Bis zum 23. Juli können Sie uns mit Ihrer Stimme unterstützen.
Die Gewinner werden am 18. September in Köln bekannt gegeben.


Bild:

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat uns für den Stadtwerke-Award 2018 nominiert. Wer uns unterstützen möchte, kann bis zum 23. Juli hier seine Stimme abgeben.

Wir haben uns mit dem Projekt „Energie- und Technikpark – Gemeinsam Mehrwert entwickeln“ beworben und konnten uns als einer von 30 Bewerbern für die Runde der letzten sechs qualifizieren. Die Vorauswahl hat eine Expertenjury getroffen.

Der Energie- und Technikpark entsteht derzeit im Norden von Trier, auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik Ehm zwischen Metternichstraße und dem Grüneberg. Wir bauen dort einen gemeinsamen Standort für die eigenen technischen Betriebe und Ämter der Stadt. Damit schaffen wir die Grundlage für mehr Synergien der bisher getrennten Betriebshöfe.  Bei der Entwicklung des Geländes setzen wir auf ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept: Von der Verwendung umweltschonender und regionaler Baustoffe über die Energieversorgung durch Sonne und Wärme aus dem benachbarten Klärgas-Blockheizkraftwerk bis hin zu einer guten Erreichbarkeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch öffentliche Verkehrsmittel.
„Wir stecken viel Engagement und Herzblut in unseren Energie- und Technikpark. Nicht nur um einen zukunftsfähigen Standort zu entwickeln, sondern auch um einen zukunftsweisenden und interessanten Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen. Deshalb ist alleine schon die Nominierung für uns eine tolle Bestätigung und zugleich auch Motivation für die weitere Umsetzung“, freut sich Arndt Müller, Technik-Vorstand bei den SWT.
Wolfram Leibe, Oberbürgermeister der Stadt Trier und Verwaltungsratsvorsitzender der SWT, teilt diese Freude: „Ein Arbeitsumfeld, das den Bedürfnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entspricht, wird hier sowohl ökologisch als auch ökonomisch nachhaltig geschaffen. Das ist eine zukunftsorientierte Entwicklung.“
Weitere Infos zum Stadtwerke Award 2018 oder zu unserem Energie- und Technikpark



Ansprechpartner

  • Bild
    Unternehmenskommunikation
    Carsten Grasmück

    Tel.: 0651 717-1054
    Fax: 0651 717-2259


  • Bild
    Unternehmenskommunikation
    Anne Paris

    Tel.: 0651 717-2252
    Fax: 0651 717-2259






Seitenfuss