SWT AöR - Offizielle Internetpräsentation der Stadtwerke Trier


Kontakt und Kundenlogin

Seitenkopf
Seiteninhalt
Bild: Hochbauingenieur oder Dipl.-Ing. Architektur (m/w)
23.01.2019
Stellenangebot

Hochbauingenieur oder Dipl.-Ing. Architektur (m/w)

für unseren Bereich "Liegenschaften" zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Mit Ihrer Tätigkeit stellen Sie eine effiziente und wirtschaftliche Gebäudeinfrastruktur für unser Unternehmen und externe Projektpartner bereit.

In diese Aufgaben stecken Sie Ihre Energie:
  • Sie bearbeiten sämtliche Leistungsphasen nach HOAI von Objektplanungen im Hochbau unter Berücksichtigung innovativer Energiekonzepte bei Neu- und Umbaumaßnahmen. Außerdem wirken Sie bei Instandhaltungsmaßnahmen im Bestand mit.
  • Sie sind verantwortlich für Kosten-, Termin- und Qualitätssicherung der anspruchsvollen Bauausführungen im Rahmen des Projektmanagements und von Projektsteuerungsaufgaben für interne und externe Hochbauprojekte.

Aus diesen Qualifikationen nehmen Sie Ihre Energie:
  • Sie haben erfolgreich ein Studium (Diplom/Master/Bachelor) als Hochbauingenieur oder der Fachrichtung Architektur abgeschlossen.
  • Sie besitzen mehrjährige, fundierte Erfahrung in allen Leistungsphasen bei anspruchsvollen Bauprojekten.
  • Sie arbeiten analytisch und kreatives Denken liegt Ihnen im Blut.
  • Sie arbeiten systematisch und selbständig, mit persönlichem Engagement und unter Einhaltung wirtschaftlicher Vorgaben.
  • Sie wenden AVA- und CAD-Programme (idealerweise Orca und AutoCAD) gezielt an.
  • Sie haben innovative Ideen und sind offen für Veränderungen.

Flexible und teamorientierte Arbeitsweise sowie sicherer Umgang mit deutscher Sprache in Wort und Schrift ist selbstverständlich. Der Führerschein der Klasse B ist erforderlich.

Beim Infrastruktur- und Energiedienstleister in Trier und der Region erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe in einem motivierten Team mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Neben einer leistungsgerechten Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) erwarten Sie weitere betriebliche Sozialleistungen und die Unterstützung in Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung durch interne und externe Angebote.

Für uns zählen Ihre Qualifikation und Stärken. Deshalb ist jeder unabhängig von Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Herkunft oder Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 18. Februar 2019 inklusive Gehaltsvorstellung und Angabe des möglichen Eintrittstermins. Elektronische Bewerbungen sollten ausschließlich aus einer PDF-Datei bestehen, die alle Unterlagen enthält. Bitte nennen Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenz-Nr. 0665.


Dokumente


Ansprechpartner





Seitenfuss