Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Metallbauer (m/w/d)

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Login Online Services oder Marktpartner
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt zu uns übermittelt.
Seiteninhalt

  • Bild: Metallbauer (m/w/d)
    26.06.2019

    Metallbauer (m/w/d)

    für unseren Bereich "Liegenschaften" zum nächstmöglichen Zeitpunkt projektbezogen bis 31.12.2022 im Zeitvertrag

    Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

    • Aufbau tragender Unterkonstruktionen zur Befestigung von Panel-Fassaden sowie Anbringung der Konstruktionen mittels Dübeltechnik an bestehenden Gebäuden
    • Zuschneiden des Rohmaterials, Verschweißen der Träger, Fertigen von Bohrungen sowie alle Arbeiten zum Erstellen fertiger Bauteile
    • Zuschneiden der Fassadenplatten und Alubefestigungswinkel sowie Montage der fertigen Zuschnitte an der Unterkonstruktion als fertige Fassadenverkleidung
    • Allgemeine Schlosserarbeiten sowie Aufbau und Montage von Geländern, Handläufen und Podesten

    Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Metallbauer mit Fachrichtung Konstruktionstechnik (ehemals Schlosser)
    • Erfolgreich abgeschlossene Schweißprüfung für mehrlagige Kehlnaht (FW, ml) der Werkstoffgruppe Stahl (1.2/S355) in steigender Position (PF)
    • Zuverlässige, selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
    • Erfahrungen im Aufbau von Fassaden-Systemen sind wünschenswert
    • Führerschein Klasse B und Gabelstaplerschein

    Beim Infrastruktur- und Energiedienstleister in Trier und der Region erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe in einem motivierten Team mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Neben einer leistungsgerechten Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) erwarten Sie weitere betriebliche Sozialleistungen und die Unterstützung in Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung durch interne und externe Angebote.

    Sie sind an dieser verantwortungsvollen Aufgabe interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittszeitpunktes unter Angabe der Referenz-Nr. 0688 bis spätestens 22.07.2019 an personal@swt.de, z. Hd. Frau Michaela Riemann. Ihre elektronische Bewerbung sollte ausschließlich aus einer PDF-Datei bestehen, die alle Unterlagen enthält. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

    Für uns zählen Ihre Qualifikation und Stärken. Deshalb ist jede Person, unabhängig von Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Herkunft, Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Seitenfuß

zum Seitenanfang