Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Gruppenleitung Marktkommunikation (m/w/d)

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • Bild: Gruppenleitung Marktkommunikation (m/w/d)
    07.11.2019

    Gruppenleitung Marktkommunikation (m/w/d)

    für unsere Abteilung „Marktprozesse“ (K-M) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Vollzeitbeschäftigung

    In dieser verantwortungsvollen Aufgabe treiben Sie die Modellierung und Automatisierung von Prozessen voran. Sie definieren und setzen - in Zusammenarbeit mit Ihrem Team - Maßnahmen zur Prozessoptimierung im Rahmen der Lieferantenwechselprozesse um und stellen die Qualität dieser Prozesse sicher.

    Ihre wesentlichen Aufgaben sind:
    • Einleitung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung im Rahmen der Lieferantenwechselprozesse zur Sicherstellung einer reibungslosen Zusammenarbeit mit externen Marktpartnern (Elektrizität sowie Gas)
    • Sicherstellung der Datenqualität im SAP oder anderen IT-Systemen
    • Aufbau und Umsetzung eines Qualitätsmanagementprozesses
    • Dokumentation sowie ständige Optimierung von Prozessen
    • Einrichtung und Durchführung eines Berichtswesens auf Basis von festgelegten Kennzahlen und Servicelevels
    • Erstellung von regelmäßigen Reports zur Einhaltung der Service-Level als Grundlage für Maßnahmen zur Prozessoptimierung
    • Führung eines Teams

    Sie erfüllen die folgenden Anforderungen:
    • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender betriebswirtschaftlicher Fortbildung
    • Führungs- und Durchsetzungsstärke sowie fundierte, fachspezifische Berufserfahrung
    • SAP-Kenntnisse sowie hohe Prozessqualität
    • Erfahrung in Modellierung und Automatisierung von Prozessen

    Beim Infrastruktur- und Energiedienstleister in Trier und der Region erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe in einem motivierten Team mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Neben einer leistungsgerechten Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) erwarten Sie weitere betriebliche Sozialleistungen und die Unterstützung in Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung durch interne und externe Angebote.

    Sie sind an dieser verantwortungsvollen Aufgabe interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittszeit-punktes unter Angabe der Referenz-Nr. 0726 spätestens 22.11.2019 an personal@swt.de, z. Hd. Frau Mirjam Lombardo. Ihre elektronische Bewerbung sollte ausschließlich aus einer PDF-Datei bestehen, die alle Unterlagen enthält. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

    Für uns zählen Ihre Qualifikation und Stärken. Deshalb ist jede Person, unabhängig von Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Herkunft, Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Seitenfuß

zum Seitenanfang