Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Regeln für unser Sponsoring

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • Regeln für unser Sponsoring

    Wir sind uns bewusst, dass unser Erfolg als Unternehmen eng mit dem Wohlergehen der Region verknüpft ist. Deshalb leisten wir als Sponsorpartner in vielen Bereichen einen Beitrag für die Lebensqualität vor Ort.

    1. Wir sind mehr als Sponsor, wir sind ein Partner.

    • Wir arbeiten partnerschaftlich und auf Augenhöhe mit Ihnen Zusammen und unterstützen auch immateriell mit unserem Wissen.
    • Als ihr Partner erwarten wir Branchenexklusivität von Ihnen und eine intakte Geschäftsbeziehung. 
    • Wir erwarten, dass Sie uns im Rahmen des Sponsoring Material zur Verfügung stellen, welches wir zur Imagesteigerung verwenden können (z.B. Logos, Fotos für unsere Kommunikationskanäle, Fürsprecher etc.). 
    • Wir prüfen unser Engagement genau. Zur Entscheidungsfindung benötigen wir eine Vorlaufzeit von mindestens acht Wochen.


    2. Wir sind ein Unternehmen der Region Trier und investieren vor Ort.

    • Ihr Sponsoring Projekt sollte deshalb im Versorgungsgebiet bzw. Netzgebiet der Stadtwerke Trier liegen. Ist dies nicht der Fall, sollte es zumindest im 54er PLZ-Bereich angesiedelt sein. 
    • Wir engagieren uns, wenn sich ihr Projekt an viele Menschen in der Region richtet und nicht nur an einen kleinen Personenkreis oder an eine Einzelperson. 
    • Ihr Projekt muss sich außerdem mit unseren Zielgruppen decken.

    3. Wir gehen fair und offen miteinander um.

    • Wir möchten vor dem Sponsoring wissen, wofür unsere Mittel genau eingesetzt werden. Wir erwarten vor dem Projekt Transparenz und nach dem Projekt eine Dokumentation.
    • Wir benötigen einen angemessenen werblichen Gegenwert für unsere Mittel. Wir möchten allerdings hohe Anschaffungs-, Agentur und Werbetechnikkosten vermeiden.
    • Unser Engagement gilt für ein beschriebenes Projekt und wird nicht automatisch fortgeführt. Es gibt also keine Garantie für die Zukunft, sondern eine Förderung des aktuellen Projektes. 


    Was wir nicht fördern:

    • Einzelpersonen oder einzelne Abteilungen von bereits geförderten Vereinen oder Institutionen
    • Projekte ohne Engagement des Gesponserten
    • laufende Kosten, Rechnungen für Reparaturen
    • Projekte, die nur auf unser Sponsoring setzen und ohne unser Engagement sich nicht selbst tragen können.
    • Projekte außerhalb des 54er PLZ-Gebietes
    • Politische Parteien oder religiöse Organisationen
    • Eine reine Logo-Platzierung verstehen wir nicht als Partnerschaft
    • Projekte, die für uns keine Imagesteigerung beinhalten
    • Projekte von fremdversorgten Unternehmen, Vereinen, Organisationen oder Gruppen


    Wie können Sie sich um ein Sponsoring bewerben?

    Prüfen Sie, anhand unserer Sponsoring-Regeln, ob eine Förderung möglich ist. Ist dies der Fall nehmen wir Ihre Sponsoring-Bewerbung ausschließlich über unsere Online-Formulare entgegen. Füllen Sie diese gewissenhaft und möglichst detailliert aus. Wir können nur vollständig ausgefüllte Bewerbungen bearbeiten.

Seitenfuß

zum Seitenanfang