Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Mehr-/Mindermengenabrechnung Gas

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Login Online Services oder Marktpartner
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt zu uns übermittelt.
Seiteninhalt

  • Mehr-/Mindermengenabrechnung Gas

    Abrechnung von Mehr-/Mindermengen Gas

    Mit Hilfe der Sigmoid-Funktion und ihren Parametern, der Prognosetemperatur des deutschen Wetterdienstes und dem aus der letzten Kundenabrechnung bekannten Kundenverhalten ist eine Belieferung von Lastprofilkunden im liberalisierten Gasmarkt jederzeit möglich. Mehr/Mindermengen und Minderleistung, die zwangsläufig bei der Belieferung von Lastprofilkunden entstehen, werden von der SWT Stadwerke Trier Versorgungs-GmbH ausgeglichen.

    Seit dem Inkrafttreten der Gasbilanzierungrichtlinie der BNetzA (GABi) am 01.10.2008 werden die Mehr-/Mindermengen durch den Bilanzkreisnetzbetreiber ausgeglichen. Die Umsetzung der Mehr-/Mindermengenberechnung erfolgt derzeit in unserem IT-System, gemäß des Leitfadens des BDEW.

    Für die Mehr-/Mindermengenabrechnung ab dem 01.10.2008 gelten die Konditionen des für die SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH zuständigen Bilanzkreisnetzbetreibers NCG !

Seitenfuß

zum Seitenanfang