SWT AöR - Offizielle Internetpräsentation der Stadtwerke Trier


Kontakt und Kundenlogin

Seitenkopf
Seiteninhalt

Meldepflichten für Letztverbraucher nach § 26 KWK-G


mit dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) 2016, welches am 1. Januar 2016 in Kraft getreten ist, haben sich die Voraussetzungen für die Reduzierung der KWKG-Umlage gemäß § 26 Abs. 2 KWKG, § 19 Abs. 2 StromNEV-Umlage sowie der Offshore-Haftungsumlage gemäߧ 17 EnWG geändert. Für die Reduzierung der o. g. Umlagen muss der Letztverbraucher nach neuem Recht das Vorliegen der Voraussetzungen dafür dem Netzbetreiber bis spätestens 31. März des auf das Begünstigungsjahr folgenden Kalenderjahres aktiv schriftlich mitteilen.

Meldeformulare zum Download



Ansprechpartner

  • N - Strategie Anlagen und Netze/Regulierungsmanagement/Umwelt- und Arbeitsschutz
    Christoph Adams

    Tel.: 0651 717-1581
    Fax: 0651 717-1589






Seitenfuss