Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Förderprojekt: "EnergiewabenGR"

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • Förderprojekt: "EnergiewabenGR"

    Energiewaben – Regionale Energieversorgung der Großregion

    • Kurzbeschreibung

      Gemeinsam mit regionalen strategischen Partnern modellieren die Stadtwerke Trier die Energiewabe für die Region Trier. Für die Simulationen soll eine bereits vorhandene Software ausgebaut werden. Im Rahmen des Projekts soll nicht nur untersucht werden, unter welchen Voraussetzungen das Konzept der Energiewabe funktioniert, sondern auch, ob es auf andere Regionen in Europa übertragen werden könnte.
      Weitere Informationen: www.energiewaben-gr.eu

    • Förderprogramm: EFRE

      Das Programm "INTERREG V A Großregion 2014-2020" fördert grenzüberschreitende Kooperationen zwischen lokalen und regionalen Partnern aus den verschiedenen Gebieten der Großregion. Mittels dieser verstärkten grenzüberschreitenden Zusammenarbeit soll der wirtschaftliche, soziale und territoriale Zusammenhalt des großregionalen Raums gestärkt und eine Verringerung der grenzbedingten Hemmnisse erzielt werden. Gefördert werden können sowohl kleinräumige Kooperationen in einzelnen Teilgebieten als auch großangelegte Projekte auf der Ebene der gesamten Großregion. Für die aktuelle Programmperiode 2014-2020 verfügt das Programm über Fördermittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

      www.interreg-gr.eu

    Presseinformation vom 28.06.2017

    • Pressemitteilung: Allgemeins Konzept für regionale Energiewaben fertiggestellt

    • Leitfaden EnergiewabenGR (Stand 08.05.2017)

    Ansprechpartner

    • Foto: Raphael Stott
      Strategie Erzeugung / Projektentwicklung / Forschung und Entwicklung

      Raphael Stott

      Tel.: 0651/717 2436
    • Foto: Daniel Diewald
      Strategie Erzeugung / Projektentwicklung / Forschung und Entwicklung

      Daniel Diewald

      Tel.: 0651/717-2408
Seitenfuß

zum Seitenanfang