Offiziele Interpräsentation SWT AöR. Strom: Preisanpassung in der Grundversorgung zum 1. April 2020

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • 17.02.2020

    Strom: Preisanpassung in der Grundversorgung

    Zum 1. April 2020 passt die SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH die Preise der Grund- und Ersatzversorgung an.

    „Für dieses Jahr sind deutliche Kostensteigerungen über alle Komponenten unserer Strombelieferung zu verzeichnen. Dazu zählen neben den Energiebeschaffungskosten und den Netzentgelten auch höhere staatliche Umlagen. Diesen externen Kostenanstieg können wir nicht ausgleichen und sind daher gezwungen, auch die Preise in der Grundversorgung zu erhöhen“, erläutert SWT-Vorstand Steffen Maiwald.

    Vor diesem Hintergrund erhöhen die SWT den Arbeitspreis in der Grundversorgung für Haushaltskunden von 27,88 Cent pro Kilowattstunde auf 30,69 Cent pro Kilowattstunde und den Grundpreis von 142,80 Euro im Jahr auf 150,24 Euro im Jahr. Die Mehrkosten für einen Trierer Durchschnittshaushalt mit einem Jahresverbrauch von 2.400 Kilowattstunden liegen bei rund 6 Euro im Monat. Das entspricht einem Anstieg von rund 9 Prozent.

    Alle betroffenen Kunden werden schriftlich über die Anpassung informiert und erhalten parallel dazu ein Alternativ-Angebot. SWT-Vorstand Steffen Maiwald empfiehlt einen Wechsel in das Produkt Römerstrom.Regio: „Der Strom für dieses Produkt stammt aus unseren eigenen Kraftwerken in der Region, ist günstiger als die Grundversorgung und das mit einer Preisgarantie bis Ende 2021. Um unseren Kunden den Wechsel so einfach wie möglich zu machen, wird unseren Infoschreiben ein bereits vorausgefüllter Vertrag beigelegt".

Seitenfuß

zum Seitenanfang