Offiziele Interpräsentation SWT AöR. SWT AöR - Tickets

Hauptnavigation Suche Hauptinhalt Kurzlinks/Infos für...
Seitenkopf

Seiteninhalt

  • Bild: Tickets

    Tickets

    Ihre verbundstarke Fahrkarte für nachhaltigen ÖPNV

    Mit insgesamt 14 Verkehrsunternehmen gehören wir zum Verkehrsverbund Region Trier (VRT). Alle Mitgliedsunternehmen haben einen gemeinsamen Tarif.

    Tarifzonen im Stadtgebiet

    Grundsätzlich gilt im gesamten VRT-Gebiet: 1 Tarifzone = 1 Preisstufe. Diese Regelung gilt allerdings nicht für Fahrten innerhalb Triers. Im Stadtgebiet zahlen Sie maximal zwei Preisstufen. Das heißt: Eine Fahrt in der Innenstadt (Zone 1), beispielsweise von Trier-Süd nach Pallien kostet eine Preisstufe (siehe unten). Eine Fahrt vom Schloss in Quint bis zum Römersprudel in Feyen geht eigentlich durch drei Tarifzonen (Tier-Nord, Trier-City, Trier Südost), kostet aber nur zwei Preisstufen. 

    • Trier-City

      Innenstadt, Maximin, Nells Ländchen, Alt-Kürenz, Pallien, Trier-West, Markusberg, Olewig, Heiligkreuz, St. Matthias, Trier-Süd

    • Trier-Nord

      Nells-Park, Biewer, Pfalzel, Ehrang, Quint, Ruwer, Eitelsbach

    • Trier-Südwest

      Euren, Herresthal, Zewen

    • Trier-Südost

      Neu-Kürenz, Tarforst, Filsch, Irsch, Kernscheid, Mariahof, Feyen, Medard, Weismark

    Preise im Stadtgebiet

    Hier finden Sie die wichtigesten Tarifinformationen für das Stadtgebiet Trier (Stand 1. Januar 2019):

    Ticket Preisstufe 1 Preisstufe 2
    EinzelTicket 2,10 Euro 2,90 Euro
    EinzelTicket ermäßigt/Gruppe 1,40 Euro 1,90 Euro
    EinzelTicket SparKarte 1,70 Euro 2,30 Euro
    EinzelTicket BahnCard 1,60 Euro 2,20 Euro
    4-Fahrten-Ticket (Stadt Trier) 6,30 Euro 8,70 Euro
    TagesTicket Single 6,00 Euro 7,80 Euro
    TagesTicket Gruppe 11,30 Euro 13,00 Euro

    Weitere Informationen

    Mit dem neuen VRT-HandyTicket ist Bus- und Bahnfahren im Verbund einfacher als je zuvor. Kaufen Sie Ihr Ticket für Bus und Bahn direkt per Smartphone. Jederzeit, überall und ohne lästiges Bargeldzählen. Bequem, direkt und sicher. Dazu müssen Sie nur die VRT-Fahrplan-App oder das Update herunterladen. Anschließend noch registrieren und schon kann es losgehen. Als VRT-HandyTickets gibt es übrigens alle Formen des EinzelTickets – auch ermäßigt –, das TagesTicket Single, das TagesTicket Gruppe sowie die 4-FahrtenTickets, die in den Bussen in Trier gelten.

Seitenfuß

zum Seitenanfang