SWT AöR - Offizielle Internetpräsentation der Stadtwerke Trier


Kontakt und Kundenlogin

Seitenkopf
Seiteninhalt
Bild: Wir geben den Energiepreisen eins aufs Dach!

Wir geben den Energiepreisen eins aufs Dach!

„Die Sonne stellt keine Rechnung“ – so eine Redewendung der Solar-Techniker. Aber, wie das oft mit bekannten Sprüchen ist – da ist was Wahres dran: Pachten Sie eine Photovoltaikanlage und sichern Sie sich 100 % Ökostrom für Ihr Zuhause.


Was zahlen Sie eigentlich für Ihre Lieblingsserie an Strom?

Sie schauen nachmittags Ihre Lieblingsserie auf Ihrem neuen Fernseher und bezahlen dafür Strom.

Sie kochen mittags Kartoffelsuppe mit frischen Kräutern und zahlen dafür Strom. Sie stellen morgens die Waschmaschine an, dann ist die Wäsche nach der Arbeit fertig für den Trockner, und was Sie  außerdem tun:

Sie zahlen jede Kilowattstunde Strom dafür.


Grafik Energiepreise aufs Dach Stromverbrauch

„Die Sonne stellt dafür keine Rechnung“ – das sagen nicht nur die Solar-Techniker zu Ihnen. Das sagen auch wir Ihnen. Und weil da so viel Wahres dran ist, zeigen wir Ihnen, wie Sie und Ihr Geldbeutel davon etwas haben.

Neugierig? Dann laden Sie sich unsere Broschüre runter:



  • Solarstrom selbst erzeugen und dabei ohne eigene Investition Kosten sparen.
    Für die Nutzung der Anlage zahlen Sie eine monatliche Gebühr, die über die Jahre stabil bleibt. Sie sind unabhängig von steigenden Strompreisen. Und Sie erhalten zudem die Vergütung für den Strom der Photovoltaik-Anlage, den Sie nicht selbst verbrauchen und der ins Netz eingespeist wird.

Ansprechpartner


Unser PV-Anlage ist für Sie interessant, wenn ...

  • Sie ein eigenes Dach besitzen und den erzeugten Strom auch selbst verbrauchen,
  • Ihr Dach in einem guten Zustand und Ihre Dacheindeckung frei von Asbest ist und
  • Ihr Dach verschattungsfrei und nach Süden oder Ost-West ausgerichtet ist.


SWT-Lexikon

  • Kilowattstunde
    Einheit zur Messung von Energiemengen. Dabei entspricht eine Wattstunde (1 Wh) ca. 3,6 Kilojoule (kJ). 1000 Wh sind eine Kilowattstunde (1 kWh) und 1000 kWh sind eine Megawattstunde (MWh). Der Stromverbrauch in Deutschland liegt bei ungefähr 615 Terawattstunden (TWh), das sind 615 Milliarden Kilowattstunden. Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt verbraucht etwa 3500 Kilowattstunden im Jahr. Mit einer Kilowattstunde kann man beispielsweise 15 Stunden Radio hören, 1 kg Wäsche waschen oder Mittagessen für vier Personen kochen.






Seitenfuss