SWT AöR - Offizielle Internetpräsentation der Stadtwerke Trier


Kontakt und Kundenlogin

Seitenkopf
Seiteninhalt
Bild:

Wasserkraftwerk Trier-Irsch


Der Höhenunterschied zwischen Riveristalsperre und Wasserwerk Irsch beträgt rund 90 Meter. Diese natürliche Fließkraft des Wassers nutzen wir zur Stromerzeugung. Die beiden Turbinen regeln auch, wie viel Wasser zur Aufbereitung in die Filteranlagen geschleust wird. Der erzeugte Strom deckt den Eigenbedarf der Filteranlage, bzw. wird in das SWT-Netz eingespeist.

Anlagenleistung




Diagramm: Anlagenleistung


Technische Daten

Baujahr 1958
Anzahl der Turbinen 2
Fallhöhe des Wassers in m ca. 90


Energetische Daten

Installierte Leistung in kW 320
Jahresarbeit in kWh/a 1 Mio.
CO2-Ersparnis in t/a 600


Anmerkung

Durch Anlagenbetrieb, bezogen auf Strommix 2008





Seitenfuss