SWT AöR - Offizielle Internetpräsentation der Stadtwerke Trier


Kontakt und Kundenlogin

Seitenkopf
Seiteninhalt
Bild: Busumleitung in Gusterath & Schöndorf
08.08.2017

Busumleitung in Gusterath & Schöndorf

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Brunnenstraße und der Trierer Straße in Gusterath fahren die Busse der Linien 30 und 85 ab Donnerstag, 10. August 2017, 10 Uhr bis voraussichtlich Ende September folgende Umleitung:


Die Busse aus Trier in Richtung Pluwig bzw. Bonerath fahren bis Gutweiler, Haltestelle Boorfeld die normale Route, anschließend über Im Boorfeld zurück zur L 143. An der Ersatzhaltestelle Im Boorfeld haben die Fahrgäste die Möglichkeit in einen Pendelbus, der die Haltestellen Sommerauer Straße und Romika bedient, umzusteigen. Die Linien 30 und 85 fahren weiter über die L143 nach Gusterath (über Trierer Straße, Im Bilser, Ringstraße) und dann wieder zur L143 in Richtung Pluwig bzw. Bonerath. Im Bilser und in der Ringstraße werden Ersatzhaltestellen für beide Richtungen eingerichtet. Die Busse in Richtung Innenstadt fahren die gleiche Umleitungsroute. Im Sternverkehr (80er-Linien) werden die Haltestellen Romika und Sommerauer Straße nicht bedient.

Hinweis: Ab Sonntag, 13. August 2017 gilt ein neuer Fahrplan. Demnach starten die Busse Linie 30 in Bonerath bzw. Pluwig zwei Minuten früher. Darüber hinaus fährt die Linie 30 ab Montag (Schulbeginn), 14. August 2017 aufgrund der Umleitung in Gusterath vier Minuten früher in Bonerath bzw. Pluwig ab. Deshalb werden die Busse der Linie 30 aus Trier kommend in Schöndorf wie folgt umgeleitet: von der Hauptstraße über Brunnenstraße nach Bonerath; dort über die Neustraße auf die Hauptstraße zur Haltestelle Neustraße. Von dort starten die Busse wieder in Richtung Trier. Die Haltestellen Talsperrenblick und Hochwaldstraße in Bonerath werden für die Linie 30 in dieser Zeit aufgehoben. Der Sternverkehr ist von der Umleitung in Schöndorf nicht betroffen und fährt normale Route.
                                           
Für Fragen zur Umleitung stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651 71 72 73 zur Verfügung. AB SONNTAG, 13. AUGUST 2017 GILT EIN NEUER FAHRPLAN. Weitere Informationen finden Sie HIER...


Ansprechpartner

  • Bild
    Stadtbus-Center

    Tel.: 0651 717-273
    Fax: 0651 717-3379






Seitenfuss