SWT AöR - Offizielle Internetpräsentation der Stadtwerke Trier


Kontakt und Kundenlogin

Seitenkopf
Seiteninhalt

Wärmelösung

für Neubaugebiete, Stadt- und Ortsteile


  • Vorteile
    Bild:
    Wärme und Behaglichkeit sind Grundbedürfnisse. Die fortschreitende energetische Optimierung von Gebäuden hat dafür gesorgt, dass Heizsysteme zur Versorgung einzelner Objekte nicht mehr im Verhältnis zu den hohen Investitionskosten stehen. Wesentlich sinnvoller ist da die gemeinschaftliche Nutzung eines Nahwärmenetzes. An das Netz sind (wie beim Strom) alle Wärmeabnehmer eines Wohngebietes angeschlossen. Diese müssen ihre Wärme nicht mehr selbst durch Einzelöfen oder Zentralheizungen herstellen, sondern erhalten sie bequem aus dem Netz – so, wie Sie es beim Strom gewohnt sind.


  • Mariahof
    Bild:

    Bereits im Jahr 1963 haben wir die Vorteile der zentralen Wärmeversorgung im Stadtteil Mariahof eingesetzt. Fast 120.000 Quadratmeter Wohnfläche werden noch heute durch die zentral erzeugte Energie beheizt. Im Unterschied zu den 60er Jahren nutzen wir heute das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung: Während ein herkömmliches Kraftwerk bei der Stromerzeugung die Abwärme bisher nicht nutzt, leiten moderne Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen wie unser BHKW in Mariahof diese Wärme direkt in das Fernwärmenetz ein.

    Bei Fragen zu den aktuellen Preisen oder den Verträgen uns Satzungen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Bei Störungen ist unser Leit-Center rund um die Uhr für Sie erreichbar.

    Weitere Informationen:





Kontakt

  • SWT-Kundenzentrum

    Tel.: 0800 717-0717
    Fax: 0651 717-1299



Weitere Informationen


Verwandte Themen





Seitenfuss